Direkt zum Inhalt

Team

Haupt-Inhaltsfeld

Vorstand der Kulturland Genossenschaft

Vorstand und AR

In der Bundesgeschäftsstelle der Kulturland-Genossenschaft in Hitzacker (Elbe) arbeiten der geschäftsführende Vorstand Dr. Titus Bahner, Büromitarbeiterin Tanja Windeler, Controller Anke Jebing, Projektentwickler Thomas Kliemt-Rippel sowie unser Mitarbeiter für das EU-Projekt RURALIZATION, Hans-Albrecht Wiehler. Unsere Projektentwicklerin Stephanie Wild leitet unsere Geschäftstelle in Brandenburg. Vorstand Stephan Illi arbeitet von seinem Büro in Priem / Chiemsee aus mit. Für Presse- und Kampagnenarbeit kooperieren wir mit Dienstleisterinnen, sowie für die regionale Öffentlichkeitsarbeit mit BäuerInnen und Unterstützern vor Ort

Die Zusammenarbeit im Team und dem bundesweit verstreuten Aufsichtsrat koordinieren wir über jährliche Treffen im Frühjahr und Herbst sowie über Telefonate und Videokonferenzen. 

In Vorstand und Aufsichtsrat sind überwiegend immer noch die Gründer der Genossenschaft vertreten, doch wir ergänzen uns nach und nach durch weitere kompetente Menschen.  Das nebenstehende Gruppenfoto zeigt von links nach rechts Alexander Schwedeler, Thomas Schmid, Matthias Zaiser, Titus Bahner, Friedemann Elsässer, Stephan Illi und Tobias Drechsel (Maike Aselmaier fehlt).

 

Dr. Titus Bahner

 

Dr. Titus Bahner 

  • Jahrgang 1960, aufgewachsen in Heidelberg, wohnt in Hitzacker an der Elbe
  • Landwirtschaftsstudium an den Universitäten Hohenheim, Corvallis/Oregon und Kiel
  • Promotion in Wirtschaftswissenschaften (Dr.rer.pol.) an der Universität Witten-Herdecke
  • seit 1996 selbständiger Berater und Projektentwickler im ländlichen Raum in Norddeutschland und dem europäischen Ausland
  • 2008-2011 Koordination des europäischen Netzwerkes Forum Synergies zum Austausch von Praxiserfahrungen in der nachhaltigen ländlichen Entwicklung
  • weitere Infos und Veröffentlichungen unter www.lebendigesland.de
Stephan Illi

Stephan Illi

  • Jahrgang 1963, aufgewachsen in Kirchheim/Teck, wohnt in Prien am Chiemsee
  • landwirtschaftliches Praktikum und Lehre auf 3 Betrieben
  • Landwirtschaftsstudium an der GH Kassel, Abschluss Diplom-Ingenieur
  • 1993-2006 Geschäftsführer Demeter Milchbauerngemeinschaft, Seeon
  • Erzeugerberater Demeter Bayern, Kranzberg
  • selbständige freiberufliche Beratungstätigkeit
  • 2006-2013 Geschäftsführender Vorstand Demeter e.V. Darmstadt
  • weitere Infos unter www.stephanilli.de

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Thomas Rippel

Thomas Kliemt-Rippel

  • Jahrgang 1988, wohnt in Hitzacker
  • Fachmann für bio-dynamische Landwirtschaft
  • 2011-2013 Mitgründer und Geschäftsführer von Organic Standard (CO2 Zertifikate für Humusaufbau)
  • Seit 2013 selbstständiger Berater für Strategie- und Prozessentwicklung, und Durchführung von Projekten in Wirtschaft und Landwirtschaft
  • Seit 2017 Projektentwicklung bei der Kulturland Genossenschaft
  • Seit 2018 Mitgründer von www.OpenCrowdInvest.org
Hans-Albrecht Wiehler

Hans-Albrecht Wiehler

  • Jahrgang 1974, aufgewachsen in Lüneburg, wohnt in Hitzacker an der Elbe
  • Forstwirtschaftsstudium an den Universitäten Freiburg/München/Oxford
  • MBA Nachhaltigkeitsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg
  • u.a. Leiter Hauptstadtbüro Bundesverband Bioenergie e.V., Klimaschutzmanager Landkreis Lüchow-Dannenberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter Wuppertal Institut
  • seit 2018 selbständiger Berater für Ländliche Transformation, u.a. tätig für CoWorkLand eG (www.coworkland.de)
  • Vorstandsmitglied Regionalbewegung Niedersachsen
Stefanie Wild

Stephanie Wild

  • Jahrgang 1971, aufgewachsen im Odenwald, wohnt in Bad Belzig in Brandenburg
  • Studium der Biologie in Darmstadt und Göttingen
  • Sommer 2000, 2003 und 2009 Älplerin auf Schweizer Bergbauernhöfen
  • 2003-2006 Aufbau der Solidarischen Landwirtschaft Landgut Lübnitz
  • 2010- 2014 Seminarleiterin der bio-dynamischen Ausbildung in Ostdeutschland
  • 2011 Gründungsmitglied des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft
  • 2012-2020 Mitarbeiterin des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft u.a. für Öffentlichkeitsarbeit
Tanja Windeler

Tanja Windeler

  • Jahrgang 1973, wohnt in Hitzacker an der Elbe
  • Architekturstudium an der FH Nienburg / Hannover
  • 2000 - 2004 Enercon Aurich, Windparkplanung
  • 2010 - 2019 Mitarbeiterin im Projektbüro Kulturlandschaft
  • seit 2019 bei der Kulturland eG
Mitarbeiterin Franziska Rebecca

Franziska Rebecca Grobien 

  • Jahrgang 1987, aufgewachsen in Bremen und wohnt derzeit wieder dort
  • 2007-2009 Ausbildung zur Groß-und Außenhandelskauffrau in Hong Kong 
  • 2009 - 2012 Studium der Psychologie in Münster 
  • 2013-2016 Usability Engineering, Facilitation und Stv. Produktleitung Traum-Ferienwohnungen in Bremen
  • 2016 - bis heute: Selbstständige Grafikerin und Illustratorin 
  • 2020 - bis heute : Organisationsentwicklung und Personal bei rightmart 
  • seit 2020 bei der Kulturland eG 
Anke Jebing

 

Anke Jebing

  • Jahrgang 1969, aufgewachsen im Münsterland, wohnt in Nahrendorf-Pommoissel
  • Studium der Innenarchitektur in Detmold, Abschluss Dipl.-Ing.
  • Aufbaustudium der Immobilienwirtschaft in Detmold und Kopenhagen
  • 1995-2000 Innenarchitektur, Immobilienwirtschaft, Bauleitung, Projektmanagement
  • 2000 – 2009 Portfoliomanagement und Projektentwicklung in großen, bundesweiten Immobilienunternehmen
  • seit 2009 Hausverwaltung und WEG-Verwaltung im eigenen Unternehmen und
  • seit 2012 Übernahme der IMH Immobilien Management Hamburg, www.hausverwalter-hamburg.net, Geschäftsführerin
  • Privat: Mitglied Solidarische Landwirtschaft sowie Interesse an Permakultur, handwerklicher Kreativität, Commons und Ökologie
  • seit 2020 bei der Kulturland eG
Ciane Danilevicz Goulart

 

Ciane Danilevicz Goulart

  • Jahrgang 1968, aufgewachsen in Brasilien, wohnt in Dübendorf (CH) und Clugnat (FR)
  • Studium der Betriebswirtschaft in Zürich
  • 20-jährige Berufslaufbahn im korporativen Marketing
  • seit 2012 selbständige Beraterin im strategischen Marketing
  • seit 2014 Selbstversorger auf 8000m2
  • Stiftungsgründerin und Vorstand Stiftung Evoluos, Zürich
  • seit 2021 bei der Kulturland eG

 

Hans Rippel

 

Hans Rippel

  • Jahrgang 1984, aufgewachsen in Österreich, wohnt in Thailand
  • Psychologiestudium an der Universität Webster
  • 2010-2013 Gesundheitscoach
  • 2013 CTO von Organic Standard (CO2 Zertifikate für Humusaufbau)
  • 2013-2015 Mitgründer von Pedra Negra das Bromelias & Tribal Simplicity in Brasilien
  • 2017-2020 Co-Schulleiter von Halio & Lehrer
  • Seit 2020 IT Berater bei der Kulturland Genossenschaft
Mona Knorr

Mona Knorr

  • Jahrgang 1982, wohnt in Dresden
  • Studium der Mittlere und Neueren Geschichte und Politikwissenschaften in Göttingen
  • Tätigkeiten im Wissenschafts- und Projektmanagement
  • Mitarbeiterin der Stadt München, Beratung von Kultur- und Kreativschaffenden
  • Selbstständige Crowdfunding-Beraterin und Projektkoordinatorin
  • Vorständin für Kommunikation, Community und Strategie WirGarten e.V.
  • seit 2019 freie Mitarbeiterin der Kulturland Genossenschaft
Nicole Dau

Nicole Dau

  • Studium der Geowissenschaften im Freiburg i.Br. und Bremen (Master)
  • Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • 2014-2020 Communications Manager für Agentur in Hamburg & Frankfurt a.M. 
  • Ab 2019 selbständige Kommunikationsberaterin für soziale und ökologische Initiativen, Projekte und Unternehmen sowie Autorin www.text-und-tun.de
  • 2019 Mitinitiatorin des Tiny Living Festivals für nachhaltiges und ressourcenschonendes Leben und Wohnen
  • Ab 2020 Pressereferentin bei der CoWorkLand Genossenschaft

Geeks4Change

  • Das nonprofit IT Kollektiv Geeks4Change entwickelt die Crowdinvest Plattform, auf der die Webseite der Kulturland-Genossenschaft und einzelne Kampagnen aufgebaut sind. Es begleitet zusätzlich einige der Crowdinvest-Kampagnen strategisch.
  • Hannes Steinhilber, Merlin Axel Rutz, Andi Rüther, Rainer Halbmann.
  • https://www.geeks4change.net

Aufsichtsrat

Matthias Zaiser

Matthias Zaiser (Aufsichtsratvorsitzender)

  • Jahrgang 1968, aufgewachsen in Nürtingen, wohnt in Hamburg
  • Ausbildung zum staatl. geprüften  Landwirt, Landbauschule Bodensee 
  • Wirtschaftsstudium an der Privaten Universität Witten/Herdecke
  • seit 2003 selbständiger Berater in Hamburg in den Schwerpunkten ökologische Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Sozial- und Kulturwirtschaft
  • weitere Infos unter www.matthiaszaiser.de
Tobias Drechsel

 

Tobias Drechsel

  • Jahrgang 1984, wohnt in Berlin
  • Physikstudium an der TU Berlin
  • Gründung der CSA Basta im Winter 2012/13 (als Teil der AbnehmerInnengruppe)
Friedemann Elsässer

 

Friedemann Elsässer

  • Jahrgang 1968, wohnt in Esslingen/Neckar
  • Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen
  • Rechtsreferendar beim LG Tübingen
  • 1999 Zulassung als Rechtsanwalt beim LG Konstanz: u.a. Beratung und Vertretung bei der Gründung und Fortentwicklung der Neuwerk Genossenschaft www.neuwerk.org
  • 2006 Zulassung bei LG Stuttgart und OLG Stuttgart: seitdem Tätigkeit in der wirtschafts- und zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei Dr. Theo Sauer und Kollegen, Beratung und Vertretung kleiner und mittelständischer Unternehmen.
Maike Aselmeier

Maike Aselmeyer

  • Jahrgang 1975, wohnt in Freiburg i.Br.
  • 2002-2005 Lehr- und Gesellenjahre auf biodynamischen Betrieben
  • Seit 2005 jeden Sommer Führung von Alpbetrieben in Graubünden / Schweiz
  • 2007-2011 Studium der Psychologie Uni Freiburg, Weiterbildung zur systemischen Beraterin und Mediatorin
  • Seit 2013 freiberufliche landwirtschaftliche Beraterin und Seminarleiterin
  • Seit 2016 Zusammenarbeit mit "Familie und Betrieb"  St. Ulrich bei Freiburg: außerfamiläre Hofübergabe, Generationenkonflikte, psychische Schwierigkeiten und Überlastung in landwirtschaftlichen Betrieben
Alexander Schwedeler

Alexander Schwedeler

  • Jahrgang 1963, wohnt in Stuttgart
  • 1999-2006 Aufbau des Beteiligungsgeschäfts der Triodos-Bank N.V., Zeist (Niederlande)
  • in diesem Rahmen vielfältige Aufsichtsratstätigkeiten
  • 2007-2013 Aufbau und Geschäftsleitung der Triodos-Bank N.V. Deutschland, Frankfurt
  • in dieser Zeit Konzeption und Gründung des Triodos Organic Growth Fund, einer langfristig orientierten Beteiligungsgesellschaft für den ökologischen Mittelstand
  • Seit 2014 Berater und Coach für Führungsfragen, Nachfolge und Organisationsentwicklung: www.alexanderschwedeler.de,
Thomas Schmid

Thomas Schmid

  • Jahrgang 1956, wohnt in Heggelbach / Bodensee
  • Landwirtschaftsstudium an der Fachhochschule Nürtingen
  • 1986 Kauf des Heggelbachhofes mit 45 ha LN, Gründung der Hofgemeinschaft Heggelbach GbR mit M. Reyer und R. Raneburger; Aufbau einer Hofkäserei und Umstellung zum Demeter-Betrieb
  • 2003-2009 Aufnahme von vier jungen Gesellschaftern in die Hofgemeinschaft, Erweiterung der Betriebsfläche auf 165 ha
  • 2010 Zukauf von 15 ha LN des Nachbarn, Erarbeiten eines Lösungsansatzes für zukünftigen Landkauf
  • 2013-2019 Vorstand der Kulturland eG, im Juni 2019 Wechsel in den Aufsichtsrat