Direkt zum Inhalt

Kampagnen-Start: Podiumsdiskussion & Filmabend

Mit Regionalwert AG Berlin-Brandenburg und Food Kompanions
Zusammenfassung

Podiumsdiskussion, Filmscreening und Kampagnenauftakt

Ausführliche Beschreibung

Film: POKER UM DEUTSCHE ÄCKER (45 Minuten)
Landgrabbing geschieht vor unserer Haustüre! Ob Maismonokulturen, industrielle Landwirtschaft, Politik oder Investoren, es gibt viele Gründe, warum immer mehr Bauern ihr Land an Konzerne verlieren, die es dauerhaft verwüsten.
 
Im Anschluss führen wir den Kurzfilm über die SoLaWi Trebbow (20 Minuten) vor.
Ab 20h - Podiumsdiskussion “Agrarrevolution von Unten: Land als Gemeingut als Perspektive für den Generationenwechsel in der Landwirtschaft”
Gemeinsam mit Jette Lahaine (SolaWi Trebbow), Stephan Illi (Kulturland eG), Timo Kaphengst (Regionalwert AG Berlin-Brandenburg), Ursula Hudson (Slow Food Deutschland) (eingeladen), mit Thomas Rippel (OpenCrowdInvest.org) und Stefanie Ries (Food Kompanions) als Moderatorinnen diskutieren wir über Notwendigkeiten & Lösungen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft und die Frage, wie und ob die Vergemeinschaftung von Land eine sinnvolle Lösung sein kann, um den Generationenwechsel hin zu einer ökologischen und sozialen Landwirtschaft zu ermöglichen.
 
Zum Ausklang gibt es noch eine Frage-und-Antwort-Runde mit Leuten vom Hof und der Kulturland eG.
Während der Veranstaltung verköstigen wir Dich gerne mit mit leckerem Gemüse und Käse aus unserer eigenen Produktion und zusätzlich noch ausreichend Wein für alle :-)

Art der Veranstaltung
Filmabend Podiumsdiskussion
Filmplakat Poker um deutsche Äcker