Direkt zum Inhalt
Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Dezember 2022 (bearbeiet: 01.12.22, 11:47)

Gutes Essen für alle statt Profite für wenige

 – das ist das Motto der Wir haben es satt!-Demo am 21. Januar 2023
Art des Artikels
News
Zusammenfassung

Die Kulturland Genossenschaft unterstützt die Aktion und ist mit einem Infostand am Brandenburger Tor vertreten.

Bild
Haupt-Inhaltsfeld

Angesichts steigender Lebensmittelpreisen und Energiekosten, die auch vielen landwirtschaftlichen Betrieben Schwierigkeiten bereiten, ist klar: Wir brauchen die Agar- und Ernährungswende – und zwar sozial gerecht!

Wir wollen, dass sich alle Menschen gesundes und ökologisch produziertes Essen leisten können und die Bäuer*innen faire Preise für ihre Produkte bekommen. Das ist jetzt wichtiger denn je!

Mehr Informationen