Direkt zum Inhalt
Veröffentlicht am Samstag, 16. Oktober 2021 (bearbeiet: 22.11.21, 11:26)

Die Kulturland eG sucht eine/n Projektmanagerïn (w,d,m) ab dem 01.01.2022

Themen
Unternehmen
Art des Artikels
Blog
Zusammenfassung

Späterer Arbeitsbeginn möglich. Zeitliche & örtliche Einteilung weitgehend frei. Unbefristet, zunächst 50 %, Aufstieg in eine Führungsposition möglich.

Bild
Haupt-Inhaltsfeld

Wir suchen Dich ab dem 01.01.2022 als 

Projektmanagerïn (w,d,m)

Von Hitzacker aus organisieren wir seit 2014 bundesweit Gemeinschaftseigentum an Äckern, Wiesen und Weiden (“neue Allmende”) und stellen das Land regional eingebundenen Bio-Bauernhöfen zur Verfügung. Mit acht Mitarbeiter/innen in Voll- und Teilzeit hüten wir derzeit ein Bilanzvolumen von 6 Mio. € bei mehr als 1.000 Mitgliedern, stellen 24 Höfen 350 ha Land zur Verfügung und wachsen schnell. 

Deine Qualifikation:

  • Berufserfahrung im Projektmanagement in leitender Position
  • juristische Kenntnisse, insbesondere Gesellschaftsrecht
  • gutes schriftsprachliches Ausdrucksvermögen (klar verständliche Vertragsformulierungen)
  • strukturiertes und selbstbestimmtes Arbeiten in horizontaler Organisationsstruktur
  • Vertrautheit mit Cloud-basierten IT-Tools (GSuite, Asana/Clickup o.Ä.)
  • Teamfähigkeit
  • empathische Auffassungsgabe für Bedürfnisse und Möglichkeiten beteiligter Akteure
  • gesellschaftliches Engagement
  • optional: Affinität zur Landwirtschaft / landwirtschaftlicher Hintergrund

Deine Aufgaben:

  • Umsetzung von Landkäufen und Hofübernahmen
  • Erarbeitung von Kauf-, Pacht- und Gesellschaftsverträgen im Zusammenhang mit dem Erwerb landwirtschaftlicher Grundstücke
  • Vertragsnachfolge, Grundschuldbestellungen
  • Mitarbeit bei Konzeption und Umsetzung innovativer Altersversorgungsmodelle im Zusammenhang mit Landkäufen
  • kollegiale Mitarbeit bei der Verfassung von Rundbriefen, Quartals- und Jahresberichten

Arbeitsort ist die Kulturland-Geschäftsstelle in Hitzacker. Es besteht die Möglichkeit zur weitgehender Heim- oder Telearbeit.  In der zeitlichen Einteilung bist Du weitgehend frei. Die Stelle ist unbefristet und umfasst zunächst 50 % (19 Std/Woche). Ein späterer Arbeitsbeginn als 01.01.2022 ist diskutierbar. Perspektivisch ist der Aufstieg in eine Führungsposition möglich.

Deine Bewerbung (Motivation, Qualifikation, Lebenslauf) richtest Du bitte unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen per Brief oder Mail möglichst bis zum 15.11.2021 an:

Kulturland eG, Hauptstr. 19, 29456 Hitzacker, bewerbung [at] kulturland.de, Telefon 05862-9411033.

Bei Fragen steht Dir ab 01.12.2021 Vorstand Dr. Titus Bahner per E-mail oder telefonisch zur Verfügung .